Trainingsrückblick Juni 2016

Und wieder ist ein interessanter Monat so schnell verstrichen, dass ich es kaum gemerkt habe, zeit für einen (wirklich kurzen und oberflächlichen) Rückblick. Es ist aber auch einiges passiert. Der Sauerland Höhenflug, Tough Mudder NRW und letztes Wochenende noch der Ruhrtalradweg mit dem Fahrrad, über fehlende Abwechslung kann ich mich da wahrlich nicht beklagen.

Allerdings bin ich diesen Monat so wenig km gelaufen wie seit Januar nicht mehr, dafür ist die Qualität der einzelnen Läufe gestiegen und ich bin auch viel Rad gefahren, und einmal hatte ich so nen kleinen Schnupfen, da habe ich 3 Tage janüschts gemacht. Also alles in Ordnung. Ich merke aber dass ich wirklich sehr motiviert bin und sowohl Umfänge als auch Qualität der Läufe unbedingt wieder steigern möchte.

Unter’m Strich bin ich im Juni 160km gelaufen, und habe dabei 2.500 Höhenmeter überwunden. Ich habe wieder viel neues kennen gelernt (I’m looking at you, UWE), viel Trail- und Intervalltraining gemacht und hatte zwei Wettkämpfe. Und am wichtigsten: Ich bin zufrieden damit.

Aber es ist ja nicht nur Monats-, sondern auch Halbjahresende, da kann ich ja auch mal auf die Zahlen gucken. Bisher bin ich im laufenden Jahr 1.052 km mit fast 10.000 Höhenmetern gelaufen, und habe dabei 4d 08:46:55 meines Lebenes verschwendet investiert. Damit habe ich mein wenn-alles-blöd-läuft-die-motivation-mich-verlässt-und-auch-noch-verletzungspech-dazu-kommt Jahresminimalziel schon fast erreicht, könnte mich bis Sylvester also entspannt zurück lehnen. Tue ich aber natürlich nicht sondern peile jetzt mit größerer Zuversicht das höhere Ziel and, und wenn die Motivation so bleibt wie bisher (und der Sommer nicht all zu schwül-warm wird) werde ich das wohl auch erreichen.

Ich habe im letzten halbe Jahr viel gelernt (was das Laufen an geht, aber auch nicht nur da), und ich freue mich schon auf das nächste Halbjahr mit hoffentlich genau so viel Spaß.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.